Regenschirm als Werbeartikel

Werbung für ihre Produkte oder Dienstleistungen gehört für Unternehmen zum unverzichtbaren Bestandteil der Marketingstrategie. Wer nicht wirbt, der stirbt, heißt es nicht zu Unrecht in Unternehmerkreisen. Zielsetzung der Werbung ist die langfristige Bindung von Verbrauchern, die bereits zum Kundenstamm gehören und die Gewinnung von neuen Kunden. Werbemittel sollten deshalb gezielt und effektiv eingesetzt werden. Eine gute Möglichkeit, den Nutzen der Werbung für ein Unternehmen zu steigern, ist der Einsatz von diversen Werbeartikeln.

Einsatz von Werbegeschenken
Werbegeschenke erfüllen gleichzeitig mehrere Funktionen. Zum einen ermöglichen sie es, den Bekanntheitsgrad und auch die Beliebtheit eines Unternehmens beim Verbraucher zu steigern, zum anderen vermitteln sie diesem eine gewisse Wertschätzung als Kunde. Darüber hinaus betragen die Kosten für den Einsatz von Werbegeschenken häufig nur einen Bruchteil der Mittel, die für andere Marketingstrategien wie Werbung in Printmedien oder Fernseh- und Radiowerbung veranschlagt werden müssen. Je nach Zielgruppe wird das Logo des Unternehmens auffällig oder aber auch dezent platziert. Die junge, flippige Zielgruppe wird wahrscheinlich auch gerne ein Werbegeschenk benutzen, bei dem das Logo eines Unternehmens dominant erscheint, die eher konservative Zielgruppe wird vermutlich ein dezentes Emblem bevorzugen.

Beliebte Werbeartikel
Von Unternehmen wie von Verbrauchern gleichermaßen geschätzt sind Werbeartikel, die dem Kunden einen Nutzen versprechen. Optimal sind hier Produkte, die der Verbraucher häufig, im besten Fall täglich, benötigt. Zu den wohl am häufigsten verschenkten Werbeartikeln gehören Jahreskalender, Kugelschreiber und Notizblöcke.

Regenschirm als Werbeartikel
In unseren Breitengraden ist jedoch ein Regenschirm als Werbegeschenk eine ansprechende Alternative zu den üblichen Werbeartikeln. Mit einem Schirm verbindet der Kunde nicht nur einen direkten Nutzen wie den Schutz vor Regen, sondern verhilft dem Unternehmen an den vielen regnerischen Tagen durch den aufgespannten Regenschirm zu Aufmerksamkeit. Hier kommt es natürlich wesentlich auf das Design des Schirms an. Er sollte angenehm auffallen. Sein Design sollte möglichst genau den bevorzugten Stil der Zielgruppe treffen, damit er so häufig wie möglich zum Einsatz kommt.

Trinkflaschen als Werbegeschenk

Kunden zu akquirieren ist relativ schwer geworden. Mit guten Lockangeboten ist ein Unternehmen aber durchaus in der Lage, neue Kunden auf sich aufmerksam zu machen und Neue Geschäfte abzuwickeln. Eine hohe Kunst ist es aber seine Bestandskunden zu pflegen. Allzu schnell werden die guten alten Kunden aus den Augen verloren, weil die Geschäfte mit diesen ja ohnehin weiterlaufen. Es darf dabei aber nicht außer Acht gelassen werden, dass auch der Wettbewerb es auf Bestandskunden der Konkurrenz abgesehen hat und entsprechende Konditionen anbietet.

Ein Mittel der Bestandskundenpflege und Neukundengewinnung ist das Verteilen von Werbegeschenken. Ein Unternehmen sollte sich darüber im Klaren sein, wer mit diesen Werbegeschenken aufmerksam gemacht werden soll. Kugelschreiber mit dem Firmenlogo bietet heutzutage jeder. Streichhölzer sind auch nicht mehr als Dutzendware mit man sich von den Wettbewerben nicht mehr abheben kann. Ein Alleinstellungsmerkmal ist auf dem hart umkämpften Markt kaum mehr möglich. Die Verknüpfung der Zielpersonen mit seiner eigenen Produktpalette ist das Geheimnis eines guten Werbegeschenkes.

Es kommt also auf das passende Werbegeschenk an. Wenn der Kunde ein Fahrradgeschäft hat, macht es sich gut, diesen mit zusätzlichen Trinkflaschen auszustatten. Trinkflaschen für Fahrräder gibt es in verschiedenen Ausführungen. Kunststoff und Aluminium sind die gängigsten Materialien. Dazu kann man noch Flaschen nutzen, die zum Beispiel kohlensäurehaltige Getränke aufnehmen können oder spezielle Formen haben. Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt.

Gerade bei Trinkflaschen kann die Resonanz der Kunden sehr groß sein. Trinkflaschen für Fahrräder können auf dem Primär- und Sekundärsektor genutzt werden. Der Fahrradladen erhält die Trinkflaschen vom Fahrradhersteller kostenlos zur Verfügung gestellt. Die Kundenbindung kann dadurch besser und enger werden. Darüber hinaus gibt der Fahrradhändler die Trinkflaschen mit dem aufgedruckten Namen des Herstellers an die Endkunden weiter. Eine Bindung des Endkunden erfolgt als positiver Nebeneffekt. Die Ausgabe von Trinkflaschen kann für Hersteller von Fahrradern durchaus einen großen Nutzen haben.

Trinkflaschen sind als Werbegeschenke gut geeignet. Fahrradhersteller und Fahrradhändler sollten über die Anwendung dieser Werbemaßnahme im Bereich der Neukundengewinnung und der Bestandskundenpflege nachdenken, denn der Nutzen ist zweifelsfrei vorhanden.

Schoko Osterhasen als Werbeartikel

Werbeartikel sind für jedes Unternehmen ein wichtiges Marketinginstrument. Sie haben den Nutzen, bestehende Kunden zu halten und zufrieden zu machen, sowie neue Kunden zu gewinnen. Gerade für kleine und mittelständige Unternehmen ist es wichtig, sich von der Masse abzuheben und dabei können Werbeartikel durchaus helfen. Um besonders aufzufallen, sollten Unternehmen auch bei den Werbeartikeln Kreativität beweisen. Schließlich hebt man sich mit individuellen Werbegeschenken eher ab, als mit Kugelschreibern und Schlüsselbändern.

Ostern als Werbezweck

Ostern ist besonders für Kinder eine wahre Freude. Sie lieben es, Eier und Süßigkeiten zu suchen. Doch Erwachsene freuen sich ebenfalls über eine kleine Aufmerksamkeit. Deshalb ist es für Unternehmen eine gute Chance, Kunden und Interessierte mit einer Kleinigkeit zu beschenken und gleichzeitig Werbung für ihr Unternehmen zu machen. Dabei eignen sich Schoko Osterhasen als Werbeartikel, da sie in der Anschaffung nicht überteuert sind aber eine große Freude bei den Kunden erzeugt. Fast jeder mag Schokolade und genießt die Osterhasen. Ebenso kann man sie an Kinder verteilen und erreicht damit gleichzeitig die Eltern, indem man den Kindern eine Freude macht.

Der Frühlingsanfang

Nicht nur Ostern ist ein guter Anlass für Werbegeschenke, sondern auch der Frühling. Die Sonne lacht und die Menschen fühlen sich wohler und sind glücklicher. Diese Stimmung sollten Unternehmen nutzen und Werbeartikel verteilen. Ostern fällt dabei bereits in den Zeitraum und mit Schoko-Osterhasen erfreut man viele Kunden. Doch der Frühling kann auch für andere Werbezwecke genutzt werden, mit Werbeartikeln, die bunt und fröhlich sind.

Maiswürmer Playmais bei Schlag den Raab

Ein sensationelles Spiel beim gestrigen Schlag den Raab – Eine freischwebende Kette von ca. 1,50m  mit Maiswürmern bilden. Aber was bitte sind den Maiswürmer und wie kann man hier eine Kette bilden?

Maiswürmer sind lediglich aus Mais, Wasser und Lebensmittelfarben und zu 100% biologisch abbaubar. Gerade für kleine Kinder sind die Maiswürmer ein ideales Spielzeug um die Kreativität zu fördern. Dabei sind die Maiswürmer auch völlig ungefährlich und können auch problemlos gegessen werden. Um eine Kette zu bilden befeuchtet man lediglich die Maiswürmer und steckt diese zusammen – und schon hält es.

Aber kommen wir zum eigentlichen Spiel zurück. Stefan Raab und der Kandidat hatten schwer mit den Maiswürmern (auch Playmais genannt) zu kämpfen. Endlos lange Ketten wurden gebildet.. Auf dem Tisch, an dem Pfosten, dann sind die Maiswürmer runtergefallen, klebten nicht richtig – und die zittrigen Hände von Stefan Raab und dem Kandidaten machten das nicht besser.

Ich dachte schon das Spiel endet nie, und hat einen schon fast in den Wahnsinn getrieben… Nach gefühlten 2 Stunden Maiswürmer kleben schaffte es der Kandidat eine freischwebende Kette mit den Maiswürmern zu bilden und gewann das Spiel.

Maiswürmer werden nach diesem Abend mit Sicherheit ein absolutes Kultspiel werden (zumindest für Kurze Zeit). Sowohl für jung als auch für alt eine tolle Herausforderung. Ich habe mir bereits einen eimer Playmais bestellt.

Der Tischkalender als Werbegeschenk

Ein Logo – 365 Tage im Jahr im Blickfeld

Für Firmen gibt es die Möglichkeit ihr Logo an einer Vielzahl von verschiedenen Gegenständen anzubringen. Doch als erstes sollte sich die Frage gestellt werden: Was und wem möchte ich mit meinen Werbegeschenk erreichen.

Der Erfolg eines Werbegeschenks hängt einerseits vom attraktiven Design und langfristiger Benutzung ab. Ziel soll es natürlich sein, dass mein Werbegeschenk mit Firmenlogo so lange wie möglich verwendet wird. Ein Gegenstand der sowohl in jedem Büro als auch Haushalt zu finden ist, sind Tischkalender. Da Tischkalender meist über ein Jahr in Verwendung sind, eignen sie sich besonders als langfristiges Werbegeschenk um ein Firmenlogo zu präsentieren.

Design – Nicht jeder gratis Tischkalender schmückt gleichzeitig einen Tisch

Um auch wirklich aufgestellt zu werden, soll der Tischkalender über ansprechendes Design verfügen. Das Design ist natürlich mit dem Erscheinungsbild des Unternehmens abzustimmen, dennoch sollte es sich um eine aufstellbare Lösung handeln. Da dieser Kalender in der Regel über ein Jahr in Verwendung ist, sollte das Design nicht schnelllebig gewählt werden.

Funktion – ist entscheidend für Tisch oder Ablage

Ausschlaggebend für die Wahl eines Tischkalenders ist meist die Funktion. Tischkalender sollten übersichtlich und international gestaltet werden. Am beliebtesten sind Tischkalender mit Wochenübersicht – hier empfiehlt sich sowohl die Tage als auch die Kalenderwoche anzuführen. Ein Tischkalender soll den Benutzer ausreichend Platz zum Eintragen von Informationen gegeben und als informativ und praktisch angesehen werden

Ein Tischkalender als Werbgeschenk in benutzerfreundlicher Form ist ein erster Schritt um ein Firmenlogo präsent zu halten. Er bringt die Möglichkeit mit sich, auf jeder einzelnen Seite ein Firmenlogo zu präsentieren und wenn auch nicht bewusst wird dieses unterschwellig immer wieder vom Benutzer wahrgenommen. Tischkalender als Werbegeschenk sind die Möglichkeit 12 Monate, 52 Wochen und 365 Tage im Jahr ein Unternehmen gezielt in Szene zu setzen.